Erster Sieg von Klaus 4  yes

 

Es waren auch in der Vergangenheit immer heiß umkämpfte Matsches gegen Frastanz.

Nach einer 6:3 Führung sah es nach einem klaren Sieg aus. Aber damit waren die Frastner nicht einverstanden.

 

Es begann für uns optimal mit dem Gewinn beider Doppel.

Markus und ich harmonieren immer besser uns so konnte wir diesmal mit 3:1 als Sieger vom Tisch gehen.

 

Martin/Quido ließen g. Zagonel/Bader auch nichts anbrennen und erledigten ihre Sache ebenfalls mit 3:1.

 

Martin bekam es mit der Top 1 Tiefenthaler zu tun. Der war an diesem Abend nicht zu bezwingen.

Gegen Zagonel führte Martin bereits mit 2:0 und ein Sieg hing schon sehr tief in der Luft. Aber dann kam irgendwie Sand ins Getriebe und er fand keinen Rhythmus mehr und mußte zähneknirschend das 2:3 hinnehmen.angry

*So ein Sch…………..! Originalton von Martin

Aber dafür hielt er sich an Huemer schadlos und mit einem 3:2 war der Abend doch noch gerettet.yes

 

Quido gegen Huemer: dramatischer kann Tischtennis nicht sein. Nach einem 0:2 Rückstand kämpfte sich Quido  Punkt für Punkt heran und glich aus.

Nach einer komfortablen 7:3 Führung im 5ten sah er schon wie der sichere Sieger aus. Denkste!

Huemer packte ein paar Josef Service aus und das bekam Quido nicht gut. Er holte Punkt für Punkt auf und zum Schluß stand Quido mit abgseagata Hose da. Schade, er hätte sich diesen Sieg wahrlich verdient.crying

Dafür holter er uns den Siegpunkt gegen Bader, aber es war um nichts wenigeryes

spannend. Damit schmeckte das Bier im Rössle doch noch.

 

Eine fast ruhige Kugel schob Markus an diesem Abend. Ein 3:0 gegen Zagonel und ein 3:1 über Bader strengten ihn kaum an. Sehenswert war seine Rückhandpeitsche. Ja so schön kann TT sein.winkwink

 

Und ich?? Ich war auch da.

Nun da gibt’s ein fast ungefährdets 3:1 gegen Zagonel (irgendwie habe ich Marcel unangenehmer in Erinnerung) und ein klares 3:0 über Bader.yes

Einzig bei Tiefenthaler kam ich arg unter die Räder. Es waren immer schon harte Fights gegen ihn, und Sieg oder Niederlage hielten sich die Waage.  Der Junge hat in den letzten Jahren mächtig aufgeolt. Gratuliere Andreas!yes

 

Einen großen Dank an den Biersponsor Markus!laugh

 

 

*zwecks JUGENDSCHUTZ wurde der volle Wortlaut zensuriert.