• Willkommen beim Union Tischtennis Club Klaus

Klaus 3 vs. Gisingen 1 6:8

Schmerzliche Niederlage gegen Gisingen 1 6:8

Eigentlich hatten wir uns auf mindestens einen Punkt eingestellt, aber es sollte nicht unser Tag werden.

Mit folgender Aufstellung ging man ans Werk:

Schulz Günther, Hans Gmoser, Kremmel Helmut, Alex Moser.


Zu allem Überdruss wurden gleich beide Doppel verloren. (was lange nicht mehr der Fall war)
Ich und Alex fanden gegen Müller/Wehinger überhaupt nicht ins Spiel,
was am Ende 0:3 bedeutete.

Hans und Helmut rackerten mit Burtscher/Heinzle um die Scharte vom 1er Doppel auszuwetzen, aber es blieb ein Wunsch. Knappe Niederlage im 5ten.

Mit 0:2 im Rücken wollte man in den Einzeln klar Schiff machen.

Burtscher erwies sich als unangenehmer Gegner und ich war schnell 0:2 im
Rückstand. Satz 3 u. 4 ging an mich aber im 5ten machte ich wieder zu viele Eigenfehler und musste Andi gratulieren.
Gegen Müller startete ich gut mit 11:5, aber dann das gleiche Theater, die Sätze 2u. 3 gingen klar an den Gisinger, aber dann war ich warm gespielt und ich holte mir das Match. 3:2.

Furios lief es gegen Wehinger, mit einer von mir gewohnten Angriffswelle spielte ich Erwin an die Wand. (9,1,3)

Mann des Tages war diesmal Hans.
3:0 gegen Heinzle - 3:2 gegen Wehinger - und 3:1 Sieg über Burtscher.
Ganz tolle Leistung, wenn das so weitergeht, dann muss ich um mein 1er Leiberl
bangen.

Helmut gewann gegen Wehinger in fünf Sätzen, hatte bei Müller keine Chance und verlor gegen Heinzle knapp in drei Sätzen. (hier war das Glück leider nicht auf Helmuts Seite)
Aber er setzt langsam seinen Kampfstil durch.

Von Alex konnten wir keinen Sieg erwarten. Zu hoch ist der Sprung von der 5. in die 2. Klasse. Dennoch zeigte er Kampfgeist und gute Ansätze. Gegen Müller knapp 3. Satz mit 10:12 verloren. .
Stark Leistung gegen Heinzle wo er im dritten Satz bereits mit 8:3 führte, aber dann riss der Faden und Alex verlor 8:11.
Im 5ten war dann die Luft heraußen und ging klar an Heinzle.
Allerdings muss er weiter mit Biss trainieren, dann kann er mit dem Einen oder Anderen Einsatz im 3 rechnen.




Somit stand ein undankbares 6:8 zu Buche.
Aber was soll's, die Meisterschaft ist noch lange und es sind noch viele Punkte zu
holen.


Doppel:
Hans/Helmut 0:1
GÜ/Mose 0:1

Einzel:
Hans 3:0
GÜ 2:1
Helmut 1:2
Mose 0:3

Danke an unsere Schlachtenbummler Kurt, Rasima, Oli und Oskar!!

Der Union Tischtennis Klub Farben Morscher Klaus gehört mit mehr als 50 aktiven Mitgliedern zu einem der Größten und Bedeutensten im Vorarlberger Tischtennisbereich.

Kontaktiere uns

My Account

© 2022 Union Tischtennisklub Farben Morscher Klaus